Ein ganz normaler Nachmittag - im queersten Jugendzentrum der Schweiz treff•LGBT+
treff•LGBT+ queeres Jugendzentrum Chur
treff•LGBT+ für queere Jugendliche aus Graubünden
Punkt LGBT Plus
Queeres Jugendzentrum Chur treff•LGBT+
LGBTIAQ+ & Queer
treff•LGBT+ für lesbische, schwule, bisexuelle, trans, inter, non-binäre Jugendliche und junge Erwac

TREFF•LGBT+

queeres Jugendzentrum Chur - Jugendarbeit für ALLE!

... lesbisch, gay, schwul, bi, trans, inter, non-binär, pan, agender, ace, demi, queer, hetero ...

 

Ausbrechen aus der Heteronormativität, eintauchen in queeres Leben - und das mit nur gleichaltrigen. Neue Menschen kennenlernen, Freund*innen treffen, ausspannen, flirten und vielleicht die grosse Liebe treffen. All das bietet der treff•LGBT+ jungen Queers und ihren Freund*innen mitten in der Churer Altstadt. treff•LGBT+ für Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahren.

 

WAS GEHT SO AB?

Der treff.LGBT+ unterscheidet sich nicht gross von anderen Jugendräumen, Jugendtreffs oder Jugis, wie du sie aus deiner Gemeinde kennst - mit der Ausnahme, dass hier alle QUEER sind. Queer ist ein Sammelbegriff für Lesben, Gays, Bi's, Trans, Inter, Hetero-Ally's und viele mehr.

ÖFFNUNGSZEITEN

mittwochs 16 - 19 Uhr

samstags 16 - 21 Uhr

nur für junge Menschen bis 27 Jahren!

Am 25.12. und 1.1. haben wir geschlossen.

Im treff•LGBT+ herrscht 2G (geimpft oder genesen)!

Neue Öffnungszeiten ab Januar 2022:

mittwochs 18 - 21 Uhr

freitags 18 - 21 Uhr

samstags 16 - 21:45 Uhr

ADRESSE

treff.LGBT+, Goldgasse 4, 7000 Chur

Mail: info@treff.lgbt

Telefon, SMS, iMessage, WhatsApp, Telegram: +41 76 389 51 00


Wir sind im zweiten Obergeschoss. Leider nicht rollstuhlgänig.

 

TREFF.LGBT+ UNTERWEGS

ODER ÖV-TICKETS

Nicht von überall ist es einfach, ins queere Jugendzentrum treff.LGBT+ zu kommen. Oder fehlt das Geld fürs Ticket nach Chur? Gemeinsam mit dir finden wir eine Lösung!

TREFF.LGBT+ UNTERWEGS
IN ST. MORITZ

Sonntag, 9. Januar 2022
15:15 bis 17:15 Uhr

im Jugendraum St. Moritz

(Schulhaus Grevas)

 
 
IMG_3370.jpg
GS__0016.JPG
Kebabplus2021_edited.jpg

WAS GEHT SO AB IM QUEEREN JUGENDZENTRUM CHUR?

Der treff.LGBT+ unterscheidet sich nicht gross von anderen Jugendräumen, Jugendtreffs oder Jugis, wie du sie aus deiner Gemeinde kennst - mit der Ausnahme, dass hier alle QUEER sind. Die meiste Zeit wird getalkt, Musik gehört, gechillt oder gespielt. Ab und an kochen wir gemeinsam oder planen Aktionen und Projekte. Bei uns kannst du junge Menschen kennen lernen, die genau wie du, queer, am struggeln oder queerfriends sind!
In unseren Jugendangeboten wirst du professionell von Jugendarbeitenden begleitet. Sie stehen dir mit Rat und Tat zur Seite!

SITZEN, CHILLEN, MUSIKLOSEN UND SO

Im treff.LGBT+ kannst du Getränke zu fairen Preisen bekommen oder dir auch einfach selbst etwas zu trinken oder essen mitbringen. Der Raum ist natürlich suchtmittelfrei! Ausserdem kannst du bei uns Regenbogenartikel, Gleitgel,  Kondome, Lecktücher und Co. zu fairen Preisen erwerben. 
Unser Jugendraum ist mit diversen Sitzmöglichkeiten ausgestattet, wir haben einen Multimediaraum, W-Lan, Karten-, Brett- und Gesellschaftsspiele, eine kleine Küche zur Selbstversorgung oder zum gemeinschaftlichen Kochen.

TREFF.LGBT+ MIT KEBAB+ AWARD 2021 AUSGEZEICHNET

Wir sind Gewinnende des Kebab+ Award 2021! Dieser Award wird jährlich an die besten offenen Jugendarbeitsprojekte in der Schweiz gemeinsam von DOJ und MIGROS Kulturprozent verliehen. Wir sind sehr stolz drauf! Danke!

 

Untertitel

 

ADRESSE & MAP

treffLGBT+ queeres Jugendzentrum Chur

Mittwochs 16 - 19 Uhr

Samstags 16 - 21 Uhr

  • 8 Gehminuten vom Bahnhof Chur entfernt

  • im 2ten Obergeschoss, leider nicht rollstuhlgängig

treff•LGBT+, Goldgasse 4, 7000 Chur, Schweiz

Telefon, SMS, iMessage WhatsApp, Telegram: +41 76 389 51 00

  • Facebook
  • Instagram

Danke für's Absenden!

 
 

FÜR SPENDEN SIND WIR DANKBAR!

Das queere Jugendzentrum Chur treff.LGBT+ ist auf Spenden angewiesen, da Bund, Kanton und Stadt unser Angebot leider noch nicht tragen, obschon die Wichtigkeit von Jugendarbeit für LGBTIAQ+ erkannt ist. Denn mit unserer Arbeit und Angeboten sorgen wird dafür, dass junge Menschen zu verantwortungsvollen Erwachsenen in unserer Gesellschaft werden. Wir beugen Suiziden, sexuellem Missbrauch, Lehrabbrüchen, Gewalt, Diskriminierung und psychischen Erkrankungen vor.
Unsere Ziele sind es, die Lebensweise junger Queers zu gestalten und ihnen die Grundlagen der sozialen Verantwortung, des gesunden Lebens und der kulturellen Akzeptanz zu vermitteln. Sind Sie neugierig darauf, mehr über uns zu erfahren und wie Sie sich engagieren können? Stöbern Sie auf unserer Website und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf. Jeder Franken hilft uns bei unserer Arbeit!

Spendenkonto:

sozialwerk.LGBT+

Goldgasse 4

7000 Chur

IBAN: CH50 0020 8208 1335 8840 G


BIC/SWIFT: UBSWCHZH80A
Bank: UBS, 7001 Chur

Spenden ab 100 CHF erhalten auf Nachfrage eine Bescheinigung für die Steuererklärung.

hn_200929_Twint_Code.png
 
FullSizeRender.jpeg
89654345-AC2B-4815-9C7D-45D44AEE63EC_1_102_a.jpeg
IMG_2916_edited.jpg
IMG_2580.jpeg

Der treff.LGBT+ queeres Jugendzentrum Chur ist das schweizweit einzige professionelle Jugendangebot mit LGBTIAQ+ Schwerpunkt. Die offene Kinder- & Jugendarbeit mit LGBTIAQ+ Schwerpunkt des sozialwerk.LGBT+ wird professionell von Jugendarbeitenden & Sozialarbeitenden begleitet. Sie begleiten und beraten Jugendliche zu LGBTIAQ+ Themen, unterstützen Jugendliche in LGBTIAQ+ Projekten und sorgen für LGBTIAQ+ Sichtbarkeit. Dabei arbeiten sie nach dem Grundlagenpapier des Dachverbands der offenen Kinder- & Jugendarbeit Schweiz.

Unsere Mitarbeitenden engagieren sich in der Fachgruppe gendersensible offene Kinder- und Jugendarbeit (DOJ), der Fachgruppe Queer (DOJ), der Fachgruppe Gender (jugend.gr), dem Netzwerk der offene Kinder- und Jugendarbeit Graubünden (jugend.gr), der LGBT-Kommission des Schweizerischen Gewerkschaftsbunds (SGB) und der Arbeitsgruppe LGBTIQ von Avenir Sozial.

Das sozialwerk.LGBT+ ist Mitverein bei der Kinder- & Jugendförderung Graubünden (jugend.gr), Dachverband der offenen Kinder- & Jugendarbeit Schweiz (DOJ), den Queerdachverbänden LOS, Pinkcross, TGNS und Regenbogenfamilien.


Der treff.LGBT+ ist ein Leuchtturmprojekt für die Jugendarbeit, Soziale Arbeit, Queercommunity, Chur, Graubünden und die ganze Schweiz. 

Und genau deshalb brauchen wir deine Unterstützung, denn der treff.LGBT+ queeres Jugendzentrum Chur, wird bisher grösstenteils durch Spenden finanziert.

Spende für den treff.LGBT+ und damit das erste professionelle queere Jugendangebot der Schweiz – das queere Jugendzentrum Chur.