Instagram, Regenbögen und Heteronormativität


Regenbögen auf Instagram sind wichtig!
Instagram und Regenbogen

Nicht alle Menschen verstehen, warum uns Regenbögen und die Sichtbarkeit von Queerness wichtig sind.














Diese Anfrage haben wir auf Instagram erhalten:


Hoi ich habe eine frage denkt ihr nicht das die ganzen regenbogenflaggen usw. das denken über lgbtq eher verschlechtern als verbessern... Oder was ist eure Absicht

Unsere Antwort:

Hoi "instagramnuzende Person"

Symbole und Vorbilder stärken die eigene Persönlichkeit. Deshalb sind Regenbogenflaggen und andere queere Symbole auch so wichtig. Du selbst musst ein Regenbogen gar nicht toll finden. Aber es zeigt anderen, dass sie nicht alleine sind. Und das erzeugt ein Wir-Gefühl! Somit setzt der Regenbogen ein Zeichen gegen Einsamkeit.

Die Heteronormativität ist ein Biest mit sehr scharfen Zähnen. Alles um uns herum scheint hetero zu sein. Und Menschen, die sich selber ihre eigenen sexuellen Orientierung oder ihres eigenen Geschlechts nicht bewusst sind haben damit Mühe. Diese Menschen zeigen dann Gewalt gegen queere Menschen und Symbole. Die meisten Menschen interessiert es jedoch nicht, ob da ein Regenbogen als Flagge weht oder zwei Männer händchenhalten. Doch für den, der sich unsichtbar fühlt und queer ist, sind beides Zeichen die ihm/ihr helfen sich wohl zu fühlen. Liebe Grüße Holger



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen