• elia

Sport. Für dich so, für mich so.


Erst heute Morgen war ich im Fitness Center. Während ich so auf meinem Laufband gesprungen bin, habe ich zurück gedacht.

Noch vor nicht mal zwei Jahren war Sport für mich eine Qual. Das Sprichwort "Sport ist Mord", habe ich immer in Zusammenhang mit Sport gebracht.

Dabei bin ich in einer sportlichen Familie aufgewachsen. Mein Vater und mein Onkel rennen, meine Tante rudert übers Wasser, mein Bruder macht so viel Sportarten, ich frage mich ob er für etwas anderes noch Zeit hat. Und ich?

Okey heute ist das anders. Irgendwann in den letzten zwei Jahren habe ich mich überwunden ein Fitnessabo abzuschliessen und öfters hin zu gehen. Ich bin erstaunt, dass ich es dann auch wirklich tat. Naja und aus diesem ein mal pro Woche, wurden zwei Mal und heute, wenn ich nicht gerade wegen anderen Dingen sowieso schon herum springe und dauerhaft Sport mache, dann schaffe ich es sogar drei Mal.

Was auf witzige Art und weise mein Hobby wurde, ist heute viel mehr für mich. Ich verbinde einen Besuch im Fitness Center mit Entspannung, während ich keuche und schwitze. Ich baue Stress ab und kann dabei meine Gesundheit stärken.


Aber nicht für jeden ist Fitness und Sport das gleiche. Einige tun es für den Muskelaufbau, wieder andere wollen ihr Gewicht reduzieren. Der ein oder andere zwingt sich ins Fitness Center und hat grundsätzlich keine Lust. Andere haben es vom Arzt verordnet bekommen und mancher eins macht es um vom Alltagsstress weg zu kommen.


Machst du Sport? Und wenn ja, wieso genau machst du Sport?


Übrigens kann mensch auch draussen Sport machen. Ich meine jeden Sport.


Liebe Grüsse

Euer Elia

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen