Trans - ein Sammelbegriff und doch eigenständig


Trans ist ein Sammelbegriff und meint alle Menschen, deren Geschlechteridentität bei der Geburt falsch angegeben wurde. Non-Binäre, Genderfluid, Genderqueer, Agender und viele andere gehören genauso ins Transspektrum, wie Transfrauen und Transmänner. Daher ist auch verständlich, dass nicht jede Transperson ihr "Geschlecht anpassen" will.


Transfrauen sind Frauen, welche bei Geburt männlich in der Urkunde eingetragen bekommen haben. Bei Transmännern ist dies genau umgekehrt. Nicht alle Transfrauen und Transmänner machen eine geschlechtsangleichende Operation mit.


Auch Kinder können sich schon dem Transspektum zugehörig fühlen. Denn ab dem Alter von sechs Jahren beginnt das Verständnis bei Kindern für Geschlecht, Geschlechtlichkeit und Genderrollen.


Die Transflagge besteht aus fünf gleichgrossen Streifen: Hellblau, Rosa, Weiss, Rosa und Hellblau.

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen