top of page

GENDER-leicht


Gerechte Sprache: GENDER-leicht

Wie Sprache für alle elegant gelingt


Gendern ja - aber dabei nicht verkrampfen: Mit diesem Anspruch gibt Christine Olderdissen einen Einblick in die vielfältigen sprachlichen Möglichkeiten, die uns im Deutschen zur Verfügung stehen, und verschafft Orientierung auf dem Weg zu einer fairen Sprache. Wie geschlechtergerecht sind Wörter wie „Nerd“, „Hacker“ und „Profi“? Warum funktionieren Genderstern & Co. am besten im Plural? Wo hat das maskuline Genus seine Berechtigung?


Dies Buch basiert auf der Webseite gender-leicht.de und wird vom Dudenverlag herausgegeben.


Weitere Bücher zum Thema gerechte Sprache und Gendern findest du in unserer queeren Mediathek der treff.LGBT+ queeren Jugendzentren Buchs SG und Chur GR. Gerne kannst du dir die Bücher während unserer Öffnungszeiten kostenfrei ausleihen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page