top of page

ICH BIN LINUS



Autobiografie: ICH BIN LINUS
Autobiografie: ICH BIN LINUS

Wie ich der Mann wurde, der ich schon immer war


Mit dem Satz »Ich bin Linus« beginnt im Sommer 2017 sein neues Leben. Ein Leben, das nicht mehr von Scham, sondern von Befreiung geprägt ist. Offen erzählt Linus Giese von seinem Weg als trans Mann und warum sein Leben heute nicht einfacher, aber sehr viel glücklicher ist. Er erzählt von seiner zweiten Pubertät, euphorischen Gefühlen, Selbstzweifeln, beklemmenden Arztbesuchen, bürokratischen Hürden, Freundschaft und Solidarität. Seit seinem Coming-out begegnet ihm immer wieder Hass. Doch Schweigen ist für ihn keine Option mehr.


Dies Buch kannst du dir in den queeren Jugendzentren Buchs und Chur treff.LGBT+ kostenfrei ausleihen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Amateur

תגובה אחת


Holger
Holger
01 במרץ

Linus Giese hat mit seinen Buch mir einen sehr persönlichen Blick in sein Leben als trans Mann. Sein Buch war auch das erste, dass mir einen kleinen Einblick in die Transistion bzw. die Geschlechtsangleichung gab. Danke für diesen schönen Einblick Linus! Ein echt schönes Buch für alle die sich mit dem Thema trans befassen möchten.

לייק
bottom of page