top of page

NENNT MICH NATHAN


Roman: NENNT MICH NATHAN
Roman: NENNT MICH NATHAN

von Catherine Castro & Quentin Zuttion


Lilas Kindheit ist perfekt bis zu dem Tag, an dem ihr Körper ihr und der ganzen Welt die ersten unmissverständlichen Zeichen sendet, dass sie zur Frau wird. Denn Lila ist die einzige, die weiß, dass sie in Wirklichkeit ein Junge ist. Ihre »weibliche Identität«, diesen Fremdkörper, kann sie nicht akzeptieren.


Mehr Bücher zum Thema trans und Liebe findest du in unserer queeren Mediathek der queeren Jugendzentren Buchs und Chur. All die Bücher kannst du dir bei uns kostenlos ausleihen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Melissa

Comments


bottom of page