top of page

Drag ist Kunst


Wunderschön - Glämmer & Gitter!

Licht! Kamera! Action! Dieser üppig illustrierte Leitfaden wirft einen Blick auf das kulturelle Phänomen Drag – vom antiken Theater bis zu den Queens der Hitsendung „RuPaul’s Drag Race“. Die Geschichte des Drag wurde von vielen Überschneidungen geprägt: Mode, Theater, Sexualität und Politik – alle Aspekte kamen zusammen, um die Show zu schauen, die heute Millionen von Menschen fabelhaft unterhält. Der Journalist Jake Hall taucht tief in die Anfänge des Drag ein, zeichnet den Weg bis in die Gegenwart und darüber hinaus. Leuchtende Illustrationen erzählen die reiche Geschichte vom Kabuki-Theater bis zu Shakespeare, vom revolutionären Stonewall Riot bis hin zur blühenden New Yorker Ballsaalszene. Das Buch bietet auch faszinierende Einblicke in die Zukunft des Drag mit Beiträgen von berühmten Drag-Persönlichkeiten wie The Vixen, Crystal Rasmussen, Sweatmother und Don One.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commenti


bottom of page